PC-Speed

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der PC-Speed ist ein sogenannter PC-Emulator. Er wurde von der Firma Sack-Electronics für die Atari ST-Serie entwickelt. Dieser PC-Emulator ermöglicht es Programme die für IBM PCs oder kompatible PCs geschrieben wurden auf einem Atari auszuführen bzw. laufen zu lassen. Da auf der Karte eine zum 8086-CPU kompatible CPU, hier der V30 von NEC, steckt konnten die CPU-Befehle direkt mit den vollen 8MHz ausgeführt werden. Die Geschwindigkeit entsprach also einem typischen PC um 1987.

2 Platinen von Sack Elektronic: Jeweils Vor- und Rueck-Seite.