MiST

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das MiST Board (der Name kommt von AMIga und Atari ST) ist ein FPGA-Board das verschiedene, klassische Computer, und inzwischen auch einige 8-Bit Systeme, nachbildet. Dazu werden sogenannte Cores von der SD-Karte geladen die den FPGA „programmieren“ sodass am Ende ein lauffähiges System bei rauskommt. Durch die reimplementierung die Hardware sind sie oft näher am Original als Softwareemulatoren.

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Github Seite zu finden: [https://github.com/mist-devel/mist-board/wiki ]