Mega4000

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Der MEGA 4000 ist ein Adapter zum Einbau ET4000-basierter (keine ET4000W32!) ISA-Bus Grafikkarten in einen MEGA ST. Es existieren zwei verschiedene Platinenlayouts für die gebräuchlichsten Grafikkarten-Modelle. Der Adapter paßt in das originale MEGA ST Gehäuse und wurde mit verschiedenen Turbo-Karten erfolgreich getestet. Der Adapter wurde so ausgelegt, daß ein Nachbau prinzipiell möglich ist (zweiseitige Platine, keine separaten Durchkontaktierungen).

Vertrieb

Der MEGA 4000 ist Shar'dware. In den Archiven finden Sie eine eingeschränkte Version der erforderlichen GALs. In der unregistrierten Version können Sie die Auflösungen bis zu 256KB RAM nutzen. Mit dem NVDI ET4000 Videomode-Generator können Sie allerdings Auflösungen bis zu 1MB RAM erstellen und testen.

Der MEGA 4000 wurde zeitweise von MW Computersysteme kommerziell vertrieben, war allerdings kein wirtschaftlicher Erfolg, weshalb das Projekt eingestellt wurde. Es existieren allerdings noch größere Restbestände der Platinen, so daß ich mich entschlossen habe, das Projekt hier noch einmal vorzustellen. Sollte sich eine entsprechende Nachfrage ergeben, dann bin ich gerne bereit, Teilesätze bestehend aus der MEGA 4000 Platine und den erforderlichen GALs anzubieten. Die Kosten werden sich pro Teilesatz auf ca. 50DM zzgl. Versandkosten belaufen. Wenn Sie einen oder mehrere Teilesätze bestellen möchten, dann schreiben Sie mich bitte per Post an und teilen Sie mir Ihre EMail-Adresse mit, damit ich Sie benachrichtigen kann, wenn die "kritische Masse" erreicht ist. Die Archive sind etwas älteren Datums, die EMail-Adresse darin ist nicht mehr gültig!

Support / Haftung

Wenn Sie den Adapter selbst nachbauen möchten, dann finden Sie hier die Archive. Ich leiste allerdings keinen Support für selbstgeätzte Adapter. Weiterhin hafte ich auch nicht für wie auch immer geartete Schäden durch den Nachbau des Adapters.

Quelle: Torsten Lang

Webseite von Torsten Lang wo auch die Archive liegen!