TOS 2.06 Upgrade im 1040STE: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Jumpersettings)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
== '''Allgemein''' ==
 
== '''Allgemein''' ==
 +
Die Anleitung beschreibt, wie das standardmäßige TOS 1.06 oder 1.62 gegen ein TOS 2.06 in einem 1040 STE ausgetauscht wird. Es sind Lötkenntnisse und das vollständige Zerlegen des Computers erforderlich.
  
Die Anleitung beschreibt, wie das standardmäßige TOS 1.06 oder 1.62 gegen ein TOS 2.06 in einem 1040 STE ausgetauscht wird.
+
'''Wichtig Nr.1''': den Rechner zuerst vom Netz trennen! Strom kann fürchterlich beißen.
 +
'''Wichtig Nr. 2''': nicht das heiße Ende des Lötkolbens anfassen.
  
Es sind Lötkenntnisse und das vollständige Zerlegen des Computers erforderlich.
+
'''Benötigte Werkzeuge:'''
 +
*Kreuzschlitzschraubendreher
 +
*kleine (Flach)Zange
 +
*kleiner Seitenschneider
 +
*evtl. Messer
 +
*Lötkolben mit ca. 30 Watt
  
Wichtig Nr.1: den Rechner zuerst vom Netz trennen! Strom kann fürchterlich beißen.
+
'''Benötigte Materialien:'''
 +
*die beiden TOS 2.06 Chips (Eprom 27C1001, high und low)
 +
*zwei passende DIL32 Sockel,
 +
*etwas Lötzinn
 +
*Entlötlitze
 +
*ggf. 2 Jumper mit 2 passenden Pins
  
Wichtig Nr. 2: nicht das heiße Ende des Lötkolbens anfassen.
+
'''Benötige Zeit:'''
 
+
*je nach Erfahrung ca. 2 - 3 Stunden
 
+
Benötigte Werkzeuge:
+
 
+
Kreuzschlitzschraubendreher, kleine (Flach)Zange, kleiner Seitenschneider, evtl. Messer, Lötkolben mit ca. 30 Watt
+
 
+
 
+
Benötigte Materialien:
+
 
+
die beiden TOS 2.06 Chips (Eprom 27C1001, high und low), zwei passende DIL32 Sockel, etwas Lötzinn, Entlötlitze, ggf. 2 Jumper mit 2 passenden Pins
+
 
+
 
+
Benötige Zeit:
+
 
+
je nach Erfahrung ca. 2 - 3 Stunden
+
 
+
 
+
 
+
----
+
  
 
== '''Entfernung der alten Roms''' ==
 
== '''Entfernung der alten Roms''' ==
 
 
 
 
----
 
  
 
== '''Einsetzen der neuen Roms''' ==
 
== '''Einsetzen der neuen Roms''' ==
 
 
 
 
 
[[Bild:Neues Tos.jpg]]
 
[[Bild:Neues Tos.jpg]]
 
 
 
 
 
----
 
  
 
== '''Jumpersettings''' ==
 
== '''Jumpersettings''' ==
 
 
 
 
[[Bild:Jumper 3.jpg]]
 
[[Bild:Jumper 3.jpg]]
 
 
 
  
 
[[Bild:Jumper 2.jpg]]
 
[[Bild:Jumper 2.jpg]]
 
 
 
 
 
----
 
  
 
== '''Test''' ==
 
== '''Test''' ==
 
+
[[Bild:Boot.jpg|thumb|right]]
Nach dem Zusammenbauen des Rechners sollte nun beim Starten des Systems folgendes Bild erscheinen:
+
Nach dem Zusammenbauen des Rechners sollte nun beim Starten des Systems folgendes Bild erscheinen. Der STE sollte den RAM zählen und den Bootvorgang bis zum Desktop fortsetzen.
 
+
 
+
 
+
 
+
[[Bild:Boot.jpg]]
+
 
+
 
+
 
+
 
+
Nach dem Atari Logo sollte der STE den RAM zählen und den Bootvorgang bis zum Desktop fortsetzen.
+

Aktuelle Version vom 25. Juni 2012, 11:34 Uhr

Allgemein

Die Anleitung beschreibt, wie das standardmäßige TOS 1.06 oder 1.62 gegen ein TOS 2.06 in einem 1040 STE ausgetauscht wird. Es sind Lötkenntnisse und das vollständige Zerlegen des Computers erforderlich.

Wichtig Nr.1: den Rechner zuerst vom Netz trennen! Strom kann fürchterlich beißen. Wichtig Nr. 2: nicht das heiße Ende des Lötkolbens anfassen.

Benötigte Werkzeuge:

  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • kleine (Flach)Zange
  • kleiner Seitenschneider
  • evtl. Messer
  • Lötkolben mit ca. 30 Watt

Benötigte Materialien:

  • die beiden TOS 2.06 Chips (Eprom 27C1001, high und low)
  • zwei passende DIL32 Sockel,
  • etwas Lötzinn
  • Entlötlitze
  • ggf. 2 Jumper mit 2 passenden Pins

Benötige Zeit:

  • je nach Erfahrung ca. 2 - 3 Stunden

Entfernung der alten Roms

Einsetzen der neuen Roms

Neues Tos.jpg

Jumpersettings

Jumper 3.jpg

Jumper 2.jpg

Test

Boot.jpg

Nach dem Zusammenbauen des Rechners sollte nun beim Starten des Systems folgendes Bild erscheinen. Der STE sollte den RAM zählen und den Bootvorgang bis zum Desktop fortsetzen.