ROM-Port-Puffer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
Pufferung des kompletten Rom Port.
 
Pufferung des kompletten Rom Port.
Damit konnte der der ST nicht mehr sofort zerstört werden,
+
Damit konnte der ST nicht mehr sofort zerstört werden,
 
sollte ein Modul verkehrt eingesteckt worden sein.
 
sollte ein Modul verkehrt eingesteckt worden sein.
 
Es gab/gibt keinen Verpolungsschutz!
 
Es gab/gibt keinen Verpolungsschutz!
Zeile 10: Zeile 10:
 
  [[bild:RomBufferBSkl.jpg|thumb]]
 
  [[bild:RomBufferBSkl.jpg|thumb]]
  
Der Adapter wurde so erarbeitet das weitere Module über ein Flachbandkabel (40polig) darin angeschlossen werden konnten.
+
Der Adapter wurde so erarbeitet, das weitere Module über ein Flachbandkabel (40polig) daran angeschlossen werden konnten.

Version vom 11. März 2008, 16:12 Uhr

Die wichtigste Erweiterung überhaupt. Aus der c`t Redaktion.

Pufferung des kompletten Rom Port. Damit konnte der ST nicht mehr sofort zerstört werden, sollte ein Modul verkehrt eingesteckt worden sein. Es gab/gibt keinen Verpolungsschutz!

RomBufferkl.jpg
RomBufferBSkl.jpg

Der Adapter wurde so erarbeitet, das weitere Module über ein Flachbandkabel (40polig) daran angeschlossen werden konnten.