IBP 190 ST: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 26: Zeile 26:
 
AD12: 4Kanal Analog Digital Wandler max Abtastrate 333Khz
 
AD12: 4Kanal Analog Digital Wandler max Abtastrate 333Khz
  
Serielle Karte: über extra Slotblech bis zu ? Modemports
+
TTL Karte: Anschlüsse werden über extra Slotblech(nicht montiert) herausgefürt
  
 
AD64: 64 Kanal ! Analog Digital Wandlerkarte
 
AD64: 64 Kanal ! Analog Digital Wandlerkarte
  
 
Trivolt UBK60: Unterbrechungsfreie Stromversorgung
 
Trivolt UBK60: Unterbrechungsfreie Stromversorgung
 +
 +
Versorgung über 12V Bleiakku als USV (mit trick auch als Spannungsversorgung für den ST)
  
 
Sieht gut aus.... läuft aber so nicht...
 
Sieht gut aus.... läuft aber so nicht...

Aktuelle Version vom 1. Februar 2016, 20:20 Uhr

Neukonstruktion des Atari ST, die es in verschiedenen Varianten gab:

IPB190.jpg
IPBKomplett.JPG
Vitrine.JPG
  • IBP 190 ST
  • IBP 190/020 ST mit MC68020/16Mhz in Bild 1
  • IPB 190/030 mit MS-DOS Adapter (NEC V30)

Aufgebaut auf 3 Europlatinen, verbunden über Stiftleiste.

Mit passender Steckleiste für die Verschiedenen Bussysteme

Unterstützte Busse:

In dem zweitem Bild von Links nach rechts:

IPB190: der eigentliche Rechner

PAM'sNet: Netzwerkkarte

MatrixTC1006: Graphikkarte

AD12: 4Kanal Analog Digital Wandler max Abtastrate 333Khz

TTL Karte: Anschlüsse werden über extra Slotblech(nicht montiert) herausgefürt

AD64: 64 Kanal ! Analog Digital Wandlerkarte

Trivolt UBK60: Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Versorgung über 12V Bleiakku als USV (mit trick auch als Spannungsversorgung für den ST)

Sieht gut aus.... läuft aber so nicht...

Im letzten Bild:

Der IPB in Funktionsfähiger Ausstattung, mit ICD Hostadapter und SCSI FP

Darüber der 3U Träger als Lager, rechts daneben AMS 1656 für Dosen...

der rest is hobby...