Easymint: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
 
EasyMiNT ist eine [[MiNT]] Distribution für Atari Rechner und Clones um ein vollständiges [[MiNT]] System mit AES und Desktop zu installieren.
 
EasyMiNT ist eine [[MiNT]] Distribution für Atari Rechner und Clones um ein vollständiges [[MiNT]] System mit AES und Desktop zu installieren.
 
Ein vollständiges [[MiNT]] System ist vergleichbar mit einem Unix System, es unterscheidet sich von einem, nur durch MINT.PRG aus dem AUTO Ordner, gestarteten System dadurch, daß das System über ein SysV Init kompatibles Programm gesteuert wird. Dadurch ist es möglich verschiedene Dienste (sog. Daemonen) im Hintergrund laufen lassen zu können. (z.B. Netzwerkdienste, Druckdienste etc.). Der Vorteil des SysV Init ist es, daß Dienste automatisch wieder gestartet werden, sollten sie aus irgendwelchen Gründen beendet werden.
 
Ein vollständiges [[MiNT]] System ist vergleichbar mit einem Unix System, es unterscheidet sich von einem, nur durch MINT.PRG aus dem AUTO Ordner, gestarteten System dadurch, daß das System über ein SysV Init kompatibles Programm gesteuert wird. Dadurch ist es möglich verschiedene Dienste (sog. Daemonen) im Hintergrund laufen lassen zu können. (z.B. Netzwerkdienste, Druckdienste etc.). Der Vorteil des SysV Init ist es, daß Dienste automatisch wieder gestartet werden, sollten sie aus irgendwelchen Gründen beendet werden.
Zeile 6: Zeile 5:
  
  
Entwickelt wurde das Programm von Marc-Antón Kehr in [[GfA-Basic]], und ist als Email-Ware unter http://atari.st-katharina-apotheke.de erhältlich.
+
Entwickelt wurde das Programm von Marc-Antón Kehr in [[GfA Basic]], und ist als Email-Ware unter http://atari.st-katharina-apotheke.de erhältlich.

Version vom 27. März 2008, 18:31 Uhr

EasyMiNT ist eine MiNT Distribution für Atari Rechner und Clones um ein vollständiges MiNT System mit AES und Desktop zu installieren. Ein vollständiges MiNT System ist vergleichbar mit einem Unix System, es unterscheidet sich von einem, nur durch MINT.PRG aus dem AUTO Ordner, gestarteten System dadurch, daß das System über ein SysV Init kompatibles Programm gesteuert wird. Dadurch ist es möglich verschiedene Dienste (sog. Daemonen) im Hintergrund laufen lassen zu können. (z.B. Netzwerkdienste, Druckdienste etc.). Der Vorteil des SysV Init ist es, daß Dienste automatisch wieder gestartet werden, sollten sie aus irgendwelchen Gründen beendet werden.

EasyMiNT soll das Installieren eines vollständigen MiNT Systems erleichtern da bereits alle wichtigen Komponenten enthalten sind und nicht alles zusammengesucht werden muß. EasyMiNT basiert auf den Sparemint Paketen, die auf dem Redhat Package Manger (rpm) beruhen.


Entwickelt wurde das Programm von Marc-Antón Kehr in GfA Basic, und ist als Email-Ware unter http://atari.st-katharina-apotheke.de erhältlich.