Atari Mega ST

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachfolge- und Parallelmodell zum Atari ST: Abgesetzte Tastatur, Desktop-Gehäuse, interner Erweiterungsslot, batteriegepufferte Echtzeituhr, Blitter-Coprozessor

Prozessor: 68000 @ 8MHz

RAM: 1 bis 4 MB

ROM: 192 KB

Betriebssystem: TOS 1.02, später TOS 1.04

Videobaustein: Atari Shifter, Blitter

Grafikanzeige (horiz. × vert., (gleichzeitige Farben)):

  • 320 × 200 (16 aus 512)
  • 640 × 200 (4 aus 512)
  • 640 × 400 (2)

Tongenerator: Yamaha YM-2149 bzw. GI AY-3-8910 (3 PSG, 1 Rausch)

Diskettenlaufwerk: 3,5" DD zweiseitig, 726.016 Bytes (709 KB)

Tastatur: Schreibmaschine 85 Tasten + 10 Funktionstasten

Hergestellt: 1987-1991, Nachfolger: Atari MegaSTE

Schnittstellen:

  • Mega-Bus (intern, mit Slotblende)
  • Separate Tastatur (RJ-13C F)
  • Floppy-Anschluss
  • DMA-Anschluss (26pin SubD F)
  • MIDI (In/Out)-Anschluss (2× 5pin DIN F)
  • Monitor (13pin DIN F)
  • Joystick / Mouse (2× 9pin SubD M)
  • ROM-Port (Platinenverbinder)
  • Modem (25pin SubD M)
  • Printer (25pin SubD F)