Fischer Technik Computing: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[bild:Fischer1.JPG|thumb]]
 +
[[bild:Fischer2.JPG|thumb]]
 
==Fischtertechnik Computing==
 
==Fischtertechnik Computing==
 
===Interface 30566===
 
===Interface 30566===
  
Aus dem Jahr 1987.  
+
Aus dem Jahr 1987. Rote LED in der Mitte der Platine, Beschriftung : "Interface Centronics Port". Leider hat diese Ausführung keinen Slave Anschluss mit dem sich die Anzahl der EIN/Ausgänge verdoppeln läßt.
Rotes LED in der Mitte der Platine, Beschriftung : "Interface Centronics Port".  
+
  
Leider hat diese Ausführung keinen Slave Anschluß mit dem sich die Anzahl der EIN/Ausgänge verdoppeln läßt.
+
Dies war das entsprechende Interface mit dem man die ftc an den Atari brachte. Fischertechnik hat auch alle anderen System, die zu dieser Zeit verwendet wurden, unterstützt. Der PC war die letzte Plattform die ein passendes Interface bekommen hat(Interface 30566). Richtig nutzbar war das ftc aber erst 1991 wo das Universal-Interface 30520 auf den Markt kam.
  
Dies war das entsprechende Interface mit dem man die ftc an den Atari brachte.
+
Die Bilder zeigen eine etwas andere Variante als beschrieben
 
+
Fischertechnik hat auch alle anderen System, die zu dieser Zeit verwendet wurden, unterstützt.
+
 
+
Der PC war die letzte Plattform die erst 1991 ein passendes Interface bekommen hat.
+

Aktuelle Version vom 21. Januar 2016, 17:46 Uhr

Fischer1.JPG
Fischer2.JPG

Fischtertechnik Computing

Interface 30566

Aus dem Jahr 1987. Rote LED in der Mitte der Platine, Beschriftung : "Interface Centronics Port". Leider hat diese Ausführung keinen Slave Anschluss mit dem sich die Anzahl der EIN/Ausgänge verdoppeln läßt.

Dies war das entsprechende Interface mit dem man die ftc an den Atari brachte. Fischertechnik hat auch alle anderen System, die zu dieser Zeit verwendet wurden, unterstützt. Der PC war die letzte Plattform die ein passendes Interface bekommen hat(Interface 30566). Richtig nutzbar war das ftc aber erst 1991 wo das Universal-Interface 30520 auf den Markt kam.

Die Bilder zeigen eine etwas andere Variante als beschrieben