FireBeeBildschirmTutorial

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die FireBee stellt keine besonderen Ansprüche an den Bildschirm. Alle gängigen LCDs und CRTs sollten sich entweder direkt per DVI oder via handelsüblichem Adapter auch per VGA anschließen und betreiben lassen.

Die FireBee erkennt bei halbwegs modernen Bildschirmen, die es unterstützen, per EDID automatisch die möglichen Auflösungen und übernimmt diese Informationen in die Auflösungsauswahl im FireTOS.

Sollte es bei der Bildausgabe zu flackern oder Bildverzerrungen kommen, könnte das an einer zu schwachen Energieversorgung liegen. Ein stärkeres Netzteil könnte hier Abhilfe schaffen.