EtherNEC

Aus Atari Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

EtherNEC ist ein Hardware Projekt, das von Dr. Thomas Redelberger am 11.03.2002 veröffentlicht wurde. Das EtherNEC Hardware Layout ist von Lyndon Amsdon.

Die Hardware ist so gestaltet, dass jeder der Interesse an dieser Hardware hat sie ohne Probleme nachbauen kann.

EtherNEC
.

Hardware

Auf der Seite von Dr. Thomas Redelberger befindet sich ein Archiv mit Software zum Betrieb und Vorlagen für die Herstellung der Platinen. Die Hardware besteht meist aus zwei Platinen. Einmal die Karte für den ROM-Port und einer Platine mit einem ISA-Steckplatz. Die beiden Platinen sind durch ein Flachbandkabel verbunden. Als Netzwerkkarten werden meist NE2000 kompatible ISA-Karten mit dem RTL8019AS (Realtek) Chipsatz verwendet.

ROM-Port (Cartridge)

Diese Variante ist sehr abhängig von der CPU Geschwindigkeit.


Software

Auf der Seite von Dr. Thomas Redelberger befindet sich ein Software-Archiv in dem Treiber für STing, MagiCNet und MiNTNet enthalten sind. In den aktuellen MiNT Paketen sind die Treiber enthalten.

STing

eneaf.stx, eneas.stx, enec.stx,enec3.stx, enem.stx

MagiCNet & MiNTNet

eneaf.mif, eneas.mif, enec.mif,enec3.mif, enem.mif

Lizenz

Diese Hardware/Software steht unter der GNU GENERAL PUBLIC LICENSE Version 2 von June 1991

Links